Schlaraffia Boxspringbett Camen

Sie gehören zu den beliebtesten Bettvarianten im deutschsprachigen Raum und in ganz Europa – Schlaraffia Boxspringbetten haben die Herzen der Möbelliebhaber aufgrund ihrer technischen Raffinessen sowie ihres daraus resultierenden Komforts im Sturm erobert! Der nordrhein-westfälische Betten- sowie Matratzen-Spezialist weiß genau, was nötig ist, um ein unvergleichliches Liegegefühl herzustellen und setzt dieses Wissen unter anderem mit seinen 7-Zonen-Taschen-Federkern-Matratzen mit Búltex-Schaum fachgerecht um. Ganz nebenbei sind Schlaraffia Boxspringbetten aber natürlich auch optisch ein Hingucker! Was die Betten innerhalb einer großen Auswahl an hochwertigem Schlafzimmermobiliar zu etwas ganz Besonderem macht, erfährst du in deinem online Möbel Magazin.

Zonen Matratze Schlaraffia Boxspringbett.

Der Zonen-Aufbau bei der Matratze eines Schlaraffia Boxspringbettes sorgt für höchsten Schlafkomfort. Becken und Schultern können einsinken, wodurch deine Wirbelsäule stabilisiert wird.

Die technische Seite – auf Knopfdruck in eine komfortable Schlafposition kommen

Eine motorische Relax-Funktion kennst du wahrscheinlich allenfalls vom Relaxsessel oder dem Sofa in deinem Wohnzimmer. Aber auch im Schlafzimmer kannst du, wenn du ein Schlaraffia Boxspringbett mit integrierter Relax-Funktion dein Eigen nennst, Einstellungen vornehmen, die dich in eine entspannte Stellung bringen. Höhenverstellbare Kopf- und Fußteile lassen etwa beim Schlaraffia Boxspringbett Ottello, aber auch bei vielen anderen Betten des Labels, ergonomische Liegepositionen zu. Das funktioniert ganz simpel per Knopfdruck auf der bei Auswahl der Box mit Motorfunktion mitgelieferten Fernbedienung, ohne dass du dich aus deinem Bett erheben musst.

Schlaraffia Boxspringbett Ottello

Beim bequemen Schlaraffia Boxspringbett Ottello kann eine Relaxfunktion hinzugebucht werden, die das Bett zum Luxus-Objekt macht.

Schlaraffia Boxspringbett Ottello Fernbedienung

Das Bett bringst du einfach per Knopfdruck in Position.

Schlaraffia Relaxfunktion

Durch die zubuchbare Relaxfunktion lassen sich Kopf- und Fußende des Schlaraffia Boxspringbettes in Position bringen.

Stauraum zubuchbar – das Bett als Aufbewahrungsmöbel

Nicht nur eine luxuriöse Relax-Funktion bieten viele Schlaraffia Boxspringbetten, sondern auch praktischer Stauraum ist für einige der überaus komfortablen Betten, wie z.B. für das Schlaraffia Boxspringbett Premiere, verfügbar. Die Bettkästen sind einfach erreichbar, sodass du sogar Gegenstände, die du häufiger benötigst, ganz simpel im unteren Teil des Bettes lagern kannst. Zugänglich ist der Stauraum durch Anheben des Fußendes, sodass keine offensichtlichen Schubladen die beliebte, typische Boxspring-Optik stören. Schließlich möchtest du den üblichen Aufbau des Bettes aus Boxspring, Matratze sowie ggf. Topper pur und unverfälscht in deinem Schlafzimmer wiederfinden.

Schlaraffia Boxspringbett Premiere

Das Schlaraffia Boxspringbett Premiere ist mit seiner angenehmen Schlichtheit nicht nur ein optisches Highlight, sondern bietet auf Wunsch auch praktischen Stauraum.

Schlaraffia Boxspringbett Bettkasten Stauraum

Der zubuchbare Bettkasten ist leicht über das Fußende des Bettes erreichbar.

Topper mit BULTEX®-Technologie

Die erfolgreiche BULTEX®-Technologie wurde bei Schlaraffia Boxspringbetten, Matratzen und Toppern bereits im Jahr 1990 eingeführt. Es handelt sich hierbei um einen speziellen, exklusiv von Schlaraffia hergestellten Kaltschaum, welcher eine naturschwammähnliche Beschaffenheit aufweist. Weil Feuchtigkeit sehr gut aufgenommen werden kann und eine einwandfreie Luftzirkulation gewährleistet wird, zeichnen sich BULTEX®-Topper durch eine effiziente Atmungsaktivität aus. Eine offenporige Zellstruktur bewirkt bei BULTEX®-Kaltschaumtoppern zudem eine vorbildliche Körperunterstützung im Schlaf sowie eine gute Punktelastizität, welche dir für deinen Becken- und Schulterbereich besonderen Komfort garantiert. Ganz wichtig: Auch für Allergiker sind Boxspringbetten mit BULTEX®-Technologie wegen ihres waschbaren Bezugs, ihrer antibakteriellen Wirkung und ihrer ökologischen Unbedenklichkeit interessant! Eine Einteilung in sieben Zonen sowie zusätzlich drei Zonen beim BULTEX®-Kern bewirkt darüber hinaus eine gute Anpassung an den Körper. Unterschiedliche verfügbare Härtegrade machen dein Komfort-Erlebnis perfekt!

GELTEX® inside bei Schlaraffia Boxspringbetten

Bei der 2012 aufgekommenen GELTEX®-Technologie handelt es sich um eine innovative Fusion von elastischem Gel, Schaum und Luftzellen, welche – verbaut bei einem Schlaraffia Boxspringbett – ein ganz neues Schlaferlebnis für all diejenigen, denen ein erholsamer Schlaf besonders wichtig ist, hervorruft. Besonderen Wert hat Schlaraffia bei der Entwicklung der Topper auf die Punkte Atmungsaktivität, Körperunterstützung und Druckentlastung gelegt. Das Besondere bei GELTEX®-Toppern ist, dass sie Anpassungsfähigkeit und Flexibilität mit atmungsaktiven sowie klimaregulierenden Eigenschaften zusammenführen. Der Kern der GELTEX®-Topper mit seinen 3D-Schaumeinschnitten führt zu einer konkreten Anpassung der Matratze an den Körper und damit zur Schonung der  Wirbelsäule sowie des Nackens. Zusätzlich unterstützt wird die Ergonomie durch den Zonen-Aufbau der Topper. Becken und Schultern sinken in deinen GELTEX®-Topper ein, wodurch der Körper in sanfter Stellung auf der Liegefläche aufliegt – und das bei jedem Gewicht sowie bei jeder Körpergröße!

Schlaraffia Boxspringbetten Aufbau

Der Aufbau eines Schlaraffia Boxspringbettes aus Box, Matratze und Topper mit BULTEX®- oder GELTEX®-Technologie.

Einzigartig gestaltete Kopfteile

Ein besonders attraktives Segment bei einem Boxspringbett ist oft das phantasievoll gestaltete Kopfteil. Möbeldesigner sehen hierin offenbar eine kreative Spielfläche, auf der sie ihren gestalterischen Ideen freien Lauf lassen können. Auch Schlaraffia Boxspringbetten können bei vielen Modellen mit besonders anregend gestalteten Kopfteilen aufwarten. Das Schlaraffia Boxspringbett Ayda präsentiert an seinem Kopfteil beispielsweise eine interessante Würfelsteppung, welche den gemütlichen, anheimelnden Charakter des Bettes unterstreicht. Wer es in seinem Schlafzimmer elegant mag, kommt sicher beim Schlaraffia Boxspringbett Sagas auf seine Kosten. Das Bett zeigt an seinem oberen Ende eine quadratische Rastersteppung, welche optisch an das weltmännische Flair extravaganter Hotelbetten erinnert.

Schlaraffia Boxspringbett Ayda

Schlaraffia Boxspringbett Ayda mit Würfelsteppung am Kopfende

Schlaraffia Boxspringbett Sagas

Schlaraffia Boxspringbett Sagas mit quadratischer Rastersteppung am Kopfteil

Ein auf dein Schlafzimmer abgestimmtes Boxspringbett

Mit Breiten von 140 cm bis 200 cm und Längen von 200 cm, sogar bis hin zu Überlängen von 210 oder 220 cm, können Schlaraffia Boxspringbetten nahezu alle Einrichtungsbedürfnisse im Schlafzimmer befriedigen. Unter anderem deshalb werden nicht nur die aus den USA sowie Skandinavien stammenden Boxspringbetten insgesamt stets beliebter, auch Schlaraffia Boxspringbetten im speziellen finden sich in einer stetig wachsenden Zahl deutscher und europäischer Schlafzimmer. Wie begehrt die Betten aus dem Hause des bereits 1909 gegründeten und in Bochum beheimateten Bettenherstellers sind, hat sich auch bei der diesjährigen IMM cologne wieder aufs Neue gezeigt. Unter anderem wurden dort neue Modelle, Stoffe, Kopfteile sowie Boxen präsentiert. Die Neuerungen verdeutlichten, dass die Entwicklungskraft des Betten- sowie Matratzenproduzenten ungebrochen ist. Zudem wurde auch die GELTEX®-Rezeptur der Betten überarbeitet und verbessert. Von diesem Erfindergeist profitierst du ganz direkt, wenn du dir die Bequemlichkeit und den Komfort edler Schlaraffia Boxspringbetten in dein Schlafzimmer holst!