Sit Esszimmer Fridge

Bereits in den 80er Jahren wurde der Used Look von einer britischen Innenarchitektin entdeckt. Rachel Ashwell eröffnete damals einen kleinen Laden in den USA, ausschließlich für Flohmarktmöbel, womit die Geschichte des Vintage Styles begann. Alte und gebrauchte Möbel, welche mühsam per Hand aufgearbeitet wurde und die Spuren der Zeit widerspiegeln, verleihen einem Raum erst so richtig das gewisse Etwas. Vintage Look Möbel sind total im Trend und oft mit künstlichen, aber auch mit echten Gebrauchsspuren versehen, welche die Vergangenheit wieder aufleben lassen. Meist findest du Used Look Möbel in verschiedenen Ausführungen auf dem Flohmarkt.

Sit Couchtisch Ivory mit Schubladen

Sit Couchtisch Ivory mit Schubladen

Drei Möglichkeiten für DIY Used Look Möbel

Setze die Fundstücke vom Dachboden oder Flohmarkt mit coolen, selbsterzeugten Gebrauchsspuren neu in Szene. Um den Shabby Chic Look zu erzielen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine bekannte Variante ist die Bearbeitung der Möbelstücke mit Kreidefarben. Diese möchten wir dir etwas näher bringen, sodass du auch allein deine alten Fundstücke aufpeppen kannst.

Ganz wichtig ist dabei die Vorbereitung des Holzes mit einem feuchten Tuch und einem sanften Reinigungsmittel. Dadurch stellen sich die Holzfasern auf, weshalb du die Möbel nach dem Trocknen mit feinem Schleifpapier anschleifen solltest, wodurch sich die Haftwirkung erhöht. Für den Used Look Anstrich hast du drei verschiedene Möglichkeiten:

     1. Farbe auf Farbe

Kombiniere zwei Kreidefarben, welche du jeweils mit einem Pinsel oder einer Rolle nacheinander aufträgst. Lass zwischendurch genug Zeit, sodass der erste Anstrich auch richtig trocknen kann. Nach dem zweiten Anstrich schnappst du dir wieder das Schleifpapier und bearbeitest die Ecken, Kanten sowie Oberflächen, je nach deinen Wünschen. Du solltest selbstverständlich aber vorher darauf achten, dass der jeweilige Anstrich gut getrocknet ist. Durch das Abschleifen kommt der darunter gelegene Farbton oder auch der Holzton wieder schön zum Vorschein.

     2. Farbe auf Holz

Hier streichst du einfach das komplette Holz mit einer Farbe deiner Wahl an und schleifst nach dem Trocknen die Ecken sowie Kanten leicht ab. So kommt der Holzton wieder hervor, wodurch ein schöner Kontrast zur Kreidefarbe entsteht.

     3. Weißwasch-Effekt

Diese Variante ist nur für weiche Hölzer, wie z. B. das der Kiefer, geeignet und lässt die Oberflächen wie gekalkt aussehen. Vor der Behandlung solltest du die Möbel mit einer Metallbürste bearbeiten, sodass leichte Vertiefungen entstehen und Maserungen hervorgehoben werden. Für diesen Effekt trägst du eine helle Kreidefarbe dünn auf, so bleiben die vorher gefertigten Konturen gut sichtbar und du erzeugst einen rustikalen Used Look.

Sit Serie Speedway

Die Sit Serie Speedway im Used Look bietet unter anderem einen Couchtisch (oben), eine Kommode (Mitte) und ein Sideboard (unten)

Besondere Highlights findest du in unserem Möbel Online-Shop. Der Hersteller SIT Möbel hat nämlich noch einige bemerkenswerte Modelle für dich in petto. Wahre Schmuckstücke sind die Ivory oder Miami Reihe von SIT Möbel, diese beinhaltet beispielsweise clevere Kommodensysteme. Der SIT Möbel Couchtisch Ivory begeistert mit verschiedenen Fronten und Griffen jeden seiner Besitzer. Diese Used Look Möbel von SIT sind aus vielen extravaganten Materialien hergestellt, wie z. B. Mangoholz, den Schalen der Kokosnuss und Kamelknochen. Wer hat so ein besonderes Möbelstück schon in seinen vier Wänden? Du noch nicht? Dann wird’s aber Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.