Deine neue Wohnlandschaft wird für deine Katze schnell zum Kratzbaum. Ein klassisches Problem jedes Katzenbesitzers: Der Stubentiger lässt die Polstermöbel einfach nicht in Ruhe … Doch wir wären nicht Möbel Letz, wenn wir dafür nicht ein paar passende Tipps auf Lager hätten. Vorab müssen wir allerdings gestehen, dass es keine hundertprozentig katzen- und kratzsicheren Sofabezüge gibt. Es kommt auch auf das Wesen deines Stubentigers an. Du musst auf jeden Fall damit rechnen, dass deine Mieze durch ihre Krallen Spuren an deinen Polstermöbeln hinterlassen wird. Unsere Einrichtungsexperten haben dir ein paar Stoffe herausgesucht, welche sehr viel aushalten. Im Folgenden möchten wir dir diese verschiedenen Sofabezüge näherbringen. In der Regel sind alle Bezüge in unserem Möbel Online-Shop als Bezugsmuster erhältlich. So kannst du dich bereits vor dem Kauf der Polstermöbel vom zukünftigen Bezug überzeugen. Sofa-Hersteller wie POLIPOL und Candy Polstermöbel stellen dir eine breite Palette unterschiedlicher Bezüge mit verschiedenen Eigenschaften zur Verfügung.

Katzenpfote Lucy

Dürfen wir vorstellen? Das ist Lucy, oder besser gesagt, das sind Lucys Krallen im Sofa ihrer Besitzer. Der kleine Frechdachs hat schon für einige Schäden an den Polstermöbeln seiner Herrchen gesorgt. Doch wer kann einem süßen, schnurrenden Fellknäuel schon böse sein? Trotzdem ist es sehr ärgerlich, denn in großmaschigen Stoffen bleiben Katzenkrallen sehr einfach hängen. Du hast zwar die Möglichkeit, die Fäden mit einer Häkelnadel wieder zurückzustecken, jedoch ist das sehr zeitaufwendig und mühsam. Ein Bezug, der weniger Angriffsfläche bietet und so einiges aushält, schont dein Sofa ebenso wie deine Nerven. Achte bei der Wahl des Sofabezuges besonders auf die Angabe der Scheuertouren. Hier gilt: je höher, desto besser. Die Scheuertouren beschreiben mit der Maßeinheit Martindale die Haltbarkeit und die Widerstandsfähigkeit der Stoffe gegen den Abrieb.

 

Sofabezüge aus Flockvelours

Die Flockvelours-Sofabezüge Enoa und Enoa Spirit von POLIPOL bestehen jeweils zu 50 % aus Polyester, zu 35 % aus Acryl und zu 15 % aus Polyamid. Neben vielen weiteren möglichen Bezugsvarianten stehen dir diese praktischen Stoffe für die meisten POLIPOL Sofas und Couches zur Verfügung. Flockvelours bzw. Flockstoff wird in einem speziellen Verfahren hergestellt, wobei die Polyamidfasern auf ein starkes Trägerelement gebracht werden. Flockvelours zeichnet sich besonders durch eine hohe Gebrauchstüchtigkeit und Pflegeleichtigkeit aus, denn die Flockvelours Enoa und Enoa-Spirit von POLIPOL sind mit Aqua-Clean-Effekt versehen, wodurch Flecken einfach mit einem feuchten Tuch entfernt werden können. Die Scheuertouren der Flockvelours Enoa und Enoa Spirit liegen bei über 250.000 Martindale, was bedeutet, dass diese Sofabezüge sehr robust sind.

Ganz egal, ob du dich für einen farbigen oder einen schlichten Stoff entscheidest: Du solltest dir darüber im Klaren sein, dass Flockvelours trotz der hohen Beständigkeit auch von Katzenkrallen nicht verschont wird. Durch Abstoßen oder Springen können die kleinen Tiger trotzdem für Löcher sorgen, welche man bei gemusterten Stoffen nicht sofort sieht.

Flockvelours Enoa und Enoa-Spirit von POLIPOL

katzenfreundliche Sofabezüge aus Flockvelours: Enoa und Enoa-Spirit von POLIPOL

Ecksofa PP-QL11014 von Polipol

Ecksofa PP-QL11014 von Polipol

Flachgewebe für deine Wohnlandschaft

Das Flachgewebe Onyx von CANDY bietet nicht nur eine angenehme Haptik, sondern begeistert auch mit Komfort, Langlebigkeit und hoher Widerstandsfähigkeit. Der Bezug, den wir dir gern vorstellen möchten, besteht zu 100 % aus Polyester und besitzt 46.000 Martindale Scheuertouren. Damit zeichnet sich dieser Stoff ebenfalls als sehr tierfreundlich aus. Durch die engmaschige Webart bietet sich deiner Katze kaum Angriffsfläche.

Flachgewebe Onyx von Candy Polstermöbel

katzenfreundliche Sofabezüge aus Flachgewebe: Onyx von Candy Polstermöbel

Ecksofa Style Up 303 von Candy

Ecksofa Style Up 303 von Candy

Eine Kuschelwiese aus Chenille schaffen

Der Chenille-Bezug Easy-Care von CANDY Polstermöbel überzeugt mit einer griffigen, weichen Haptik. Je weicher ein Bezug aus Chenille ist, desto anfälliger ist er auch für die Krallen deiner Katze. Jedoch gibt es auch Stoffe aus Chenille, deren Fasern sehr eng miteinander verdreht und umso strapazierfähiger sind. Der Chenille-Bezug Easy-Care besteht zu 100 % aus Polyester und hat 150.000 Martindale Scheuertouren, wodurch er sehr beständig ist. Zudem ist er zur leichteren Reinigung mit Aqua-Clean-Effekt ausgestattet.

Chenille-Bezug Easy-Care von CANDY Polstermöbel

katzenfreundliche Sofabezüge aus Chenille: Easy-Care von CANDY Polstermöbel

Ecksofa Cleveland von Candy Polstermöbel

Ecksofa Cleveland von Candy Polstermöbel

Angenehme Microfaser-Bezüge für deinen Wohnbereich

Der angenehme Microfaser-Bezug Miro von Zehdenick besteht zu 96 % aus Polyester und zu 4 % aus Nylon. Mit 45.000 Martindale Scheuertouren und aufgrund der ausgeklügelten Herstellungstechnik ist dieser Stoff sehr strapazierfähig. Natürlich gibt es noch weitere Microfaser-Bezüge, welche ebenfalls eine sehr beeindruckende Haptik aufweisen. Die flache Webart bietet Katzenkrallen kaum Angriffsfläche, was aber nicht bedeutet, dass der Couchbezug komplett verschont wird.

Microfaser-Bezug Miro von Zehdenick

katzenfreundliche Sofabezüge aus Microfaser: Miro von Zehdenick

Ecksofa Comet-S von Zehdenick

Ecksofa Comet-S von Zehdenick

Baumwolle und Leder reagieren besonders empfindlich

großmaschige Sofabezüge bieten die ideale Angriffsfläche für Katzen

großmaschige Sofabezüge bieten die ideale Angriffsfläche für Katzen

Je nach dem Wesen deiner Katze, solltest du selbst einschätzen können, wie sie auf den Sofabezug reagieren könnte. Kratzt sie schon viel an der Tapete oder am Teppich, ist ein Baumwoll- oder Lederbezug keine gute Idee. Baumwolle zieht beispielsweise schnell Fäden und beim Herumtoben kann die Samtpfote auch auf robusterem Leder Spuren hinterlassen.

zerkratzte Polstermöbel

zerkratzte Polstermöbel

Folgendes kannst du dagegen unternehmen:

Versuche, deine Katze daran zu gewöhnen, ihre Krallen an einem Kratzbaum bzw. einem Kratzbrett abzuwetzen. Hierbei kann dir Katzenminze helfen, welche sehr anziehend auf die Tiere wirkt und in jedem Zoofachhandel erhältlich ist. Ermahne deine Katze zudem mit einem lauten „Nein“ beim Kratzen und trage sie danach zum Kratzbaum. Gegen bereits bestehende Beschädigungen kannst du leider nicht viel unternehmen. Allerdings bieten dir stylishe Überwürfe oder Decken die Möglichkeit, deine Polstermöbel vor weiteren „Angriffen“ zu schützen. Außerdem gibt es beim Zoofachhändler Umgebungssprays verschiedener Hersteller, welche das Kratzen enorm verringern und für deine Katze völlig unschädlich sind. Schaffe dir und deiner Samtpfote mit einem ebenso stilvoll wie robust bezogenen Sofa aus unserem Online-Shop ein schönes Zuhause.

2 thoughts on “Katzenfreundliche Sofabezüge

  1. Wäre es möglich mir Stoffproben zu schicken? Der Stoff sollte robust sein! Unsere Katzen sollten keine Fäden ziehen können oder irgendwelche Kratzspuren hinterlassen. Ich weiß es gibt kein 100% igen Stoff.

    1. Sehr geehrte Frau Granzow,

      zu jedem Sofa in unserem Shop ist eine Auswahl aller möglichen Bezugsmaterialien und – farben hinterlegt. Bei derzeit 79 Polstermöbelherstellern, die in unserem Shop vertreten sind, ist es uns leider nicht möglich, pauschal Stoffmuster zu versenden. Schließlich sollte nicht nur der Bezug, sondern auch Form und Größe des Sofas ebenso zu Ihnen wie zu Ihrer Wohnsituation passen. Haben Sie sich für ein Sofa entschieden – eine kleine Entscheidungshilfe bietet Ihnen der Magazinbeitrag -, senden wir Ihnen gern Stoffmuster der drei von Ihnen bevorzugten Bezüge zu.

      Für weitere Fragen oder eine persönliche Beratung erreichen Sie uns über die Hotline 035383 60 18 50, via Kontaktformular, per E-Mail an info@moebel-letz.de oder im Live-Chat.

      Liebe Grüße
      Konstanze von Ihrem Online Möbel Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.