V-Alpin von Voglauer - Wohnwand 518 Eiche anthrazit

Die Welt der Oberflächen hält für jeden Geschmack attraktive Möglichkeiten bereit, die ähnlich abwechslungsreich wie die angebotenen Möbeldesigns sind. Ebenso vielfältig wie die verfügbaren Möbel-Oberflächen sind auch die Bedürfnisse, die die unterschiedlichen Materialien an Reinigung und Pflege haben. Wir stellen dir in unserem Blog verschiedene Oberflächen, wie Massivholz, Furnier, lackierte sowie gewachste und geölte Oberflächen, Kunststoff- und Hochglanz-Oberflächen sowie Marmor, Granit und Glas, mit den jeweiligen Eigenschaften, Besonderheiten und Pflegehinweisen vor, damit du so lange wie möglich Freude an deinen Möbeln hast.

Du wirst jahrelang Gefallen an deinen Einrichtungsgegenständen finden, wenn du die Pflege und die Reinigung auf die Oberfläche des Möbels abstimmst. Grundsätzlich solltest du die Pflege- und Reinigungshinweise des Herstellers beachten, denn je nach Oberflächenbehandlung können sich individuelle Unterschiede bei der Pflege und Reinigung der Möbel ergeben. Eines jedoch haben alle Möbeloberflächen gemeinsam: sie verändern sich im Laufe der Zeit etwa durch Licht- und Sonneneinwirkung. Die dadurch entstehende Patina ist ein natürlicher Prozess, der keinen Grund zu Reklamationen darstellt.

Möbel werden aus verschiedenen Materialien hergestellt und reagieren daher unterschiedlich auf Licht, Wärme, Flüssigkeiten und Reinigungsmittel. Meist reagieren Möbeloberflächen empfindlich auf schwere und/oder scharfkantige Gegenstände sowie Weichmacher in Gebrauchsgegenständen, weshalb geeignete Untersetzer empfohlen werden. Damit die Freude über deine neuen Möbel möglichst lange währt, beachte die Reinigungs- und Pflegehinweise des Herstellers sowie in unserem kleinen Ratgeber, den wir ständig für dich aktualisieren und vervollständigen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.