Du möchtest dein Zuhause mit weißen Möbeln einrichten? Bei diesem Thema scheiden sich oftmals die Geister. Viele von uns sind der Meinung, dass weiße Möbel oder Wände oft, wie die Einrichtung im Krankenhaus wirken – kühl, steril und ungemütlich. Andere finden, dass weiße Zimmer frisch, klar und modern daherkommen. Wir können dir versichern, wenn du dein Badezimmer, den Wohnbereich, das Schlafzimmer und Co. in Weiß einrichten wirst, liegst du definitiv im Trend. Weiß ist nicht nur eine sehr beruhigende Farbe, sondern auch sehr modern und besonders vielseitig einsetzbar. Weiße Wände und Möbel sorgen vor allem in kleinen Räumen für Klarheit und lassen den Raum größer wirken. Jedoch musst du, wenn du große Räume in Weiß einrichten möchtest, darauf achten, genügend Kontraste zu setzen, denn hier kann weiß schnell zu kühl wirken. Wir stellen dir verschiedene Kombinationen und Möbel vor, mit welchen du deine Wohnung elegant in Weiß einrichten kannst, ohne für das Feeling wie in einer Arztpraxis zu sorgen. 

Badezimmer Cassca von Pelipal

Badezimmer Cassca von Pelipal

Stuhl Jam von connubia by calligaris

Stuhl Jam von connubia by calligaris

Esszimmer Country von Mäusbacher

Esszimmer Country von Mäusbacher

Weiß in Kombination mit Holz

Wenn du dich für Möbel in Weiß mit hölzernen Absetzungen entscheidest, zauberst du im Handumdrehen ein gemütliches Flair in deine vier Wände. Hierbei liegt es in deiner Hand, ob du eher eine dunkle Holzart, wie beispielsweise das Nussbaumholz, bevorzugst oder ob du die Farbe Weiß mit hellem Holz, wie das der Buche, kombinierst. Letzteres sorgt für einen coolen skandinavischen Look, welcher ebenfalls sehr modern ist. Die dunklen Hölzer lassen den Raum sehr wohlig warm wirken und schaffen ebenfalls ein angenehmes Ambiente. 

Babyzimmer Kira von Paidi

Babyzimmer Kira von Paidi

Boxspringbett Massiva von Hasena

Boxspringbett Massiva von Hasena

Esstisch Eclipse Nova von Cancio

Esstisch Eclipse Nova von Cancio

Badezimmer Noventa von Pelipal

Badezimmer Noventa von Pelipal

Das Ess- und Wohnzimmer in Weiß einrichten

Besonders der Ess- und Wohnbereich, welcher oft auch kombiniert wird, sollte hell, freundlich sowie einladend sein. Dies erzielst du am besten, wenn du die Räume in sanften Tönen und Weiß einrichtest. Einen zeitlosen Look schaffst du durch ein Zusammenspiel von weißen Wänden und schwarzen Möbeln, wie z. B. mit einer schwarzen Couch. Auch Anthrazit wirkt sehr modern und frisch. Mit goldenen Akzenten und Dekoartikeln sorgst du weiterhin für den gewissen Hauch von Eleganz. Das Zusammenspiel lässt die eisige Farbe beruhigend und leicht wirken, sodass du dich in deinem Essbereich und/oder Wohnzimmer ganz zuhause fühlen kannst. 

Stuhl 6062 von Niehoff Sitzmöbel

Stuhl 6062 von Niehoff Sitzmöbel

Esszimmer Lara von Dudinger

Esszimmer Lara von Dudinger

Stuhl Eclipse von Cancio

Stuhl Eclipse von Cancio

Ecksofa 1950 von Himolla

Ecksofa 1950 von Himolla

Kontraste setzen

Weiß lässt sich sehr gut mit allen verschiedenen Farben kombinieren. Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten, um für eine freundliche Atmosphäre zu sorgen. Wenn du deine Wände weiß streichst und die Zimmer mit Möbeln in Weiß einrichten möchtest, achte besonders auf farbige Textilien, wie Kissen oder Teppiche. Auch ein dunkler Fußboden macht hier eine ideale Figur. Bei einem hellen Bodenbelag und weißen Wänden empfehlen wir dir hingegen auf farbenfrohe Möbel zu setzen, denn sonst kann deine Wohnung sehr schnell recht kühl wirken. Auch einzelne Abschnitte mit abgetönten Farben, wie z. B. grau, wirken elegant und modern, wenn du deine Zimmer mit weißen Möbeln einrichten willst. Einen lässigen Look schaffst du, indem du direkt auf das Mauerwerk deiner Wände streichst. Natürlich solltest du dies nur machen, wenn dein Vermieter nichts dagegen hat und dem weiterhin nichts im Wege steht. 

Wohnwand Bana von IDEAL Möbel

Wohnwand Bana von IDEAL Möbel

Jugendzimmer Cover von Wellemöbel

Jugendzimmer Cover von Wellemöbel

Babyzimmer Emmi von Wellemöbel

Babyzimmer Emmi von Wellemöbel

Schlafzimmer Burano von Rauch Pack's

Schlafzimmer Burano von Rauch Pack’s

Mit kräftigen Farben oder auch sanften Pastelltönen schaffst du ebenfalls einen tollen Kontrast zu den hellen Möbeln. Weiterhin kannst du mit Bildern an den hellen Wänden schöne Highlights setzen. Sehr modern und praktisch sind selbstklebende Wandtattoos. Diese kannst du ganz leicht an deinen Wänden anbringen und genauso einfach wieder entfernen. Wie du siehst, kommt die Farbe, welche die hellste von allen bestehenden Farben ist, nie aus der Mode und verzaubert deine Räume mit Eleganz und Zeitlosigkeit.

Eleganz im Schlafzimmer

Um dein Schlafzimmer in Weiß einrichten zu können, benötigst du ein spezielles Feingefühl für die helle Farbe. Durch Lampen, welche warmes Licht spenden, und einladende Textilien sorgst du gekonnt für das richtige Ambiente. Sanfte Farben, wie Beige, Creme oder Braun, sorgen für Wärme und lassen dein Schlafzimmer harmonisch wirken. Achte, wenn du deine Wohlfühloase in Weiß einrichten möchtest, besonders auf passende Teppiche, Kissen und Wandfarben in dezenten Tönen. Somit verleihst du deinem Schlafzimmer den letzten Schliff in Sachen Gemütlichkeit. Auch verschiedene Tapeten mit dezenten Mustern sorgen dafür, dass dein Schlafzimmer mit weißen Möbeln nicht zu kahl aussieht.

Boxspringbett Azzurro von Jockenhöfer

Boxspringbett Azzurro von Jockenhöfer

Boxspringbett Pronto von Hasena

Boxspringbett Pronto von Hasena

Schlafzimmer Andorra von Wiemann

Schlafzimmer Andorra von Wiemann

Lass dich, wenn du dein Zuhause in Weiß einrichten willst, von den verschiedenen Ideen inspirieren und entdecke viele weitere stilvolle Möbel in der strahlenden Farbe in unserem Online-Shop. Mit der richtigen Kombination kannst du tolle Effekte erzielen, welche dein Zuhause zur Wohnoase verwandeln. Scheu dich nicht zu experimentieren, mit unseren Tipps und Tricks schaffst du ganz schnell dein heimisches Urlaubsparadies. Für weitere Inspirationen steht dir unsere Pinterest Pinnwand „Black & White“ zur Verfügung, auf welcher wir bereits ganz viele Einrichtungsideen gesammelt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.