Wer hat sich nicht schon einmal beeindrucken lassen von der urgemütlichen Ausstrahlung eines einladenden Chesterfield Sofas. Vielleicht hast du ja in deinem letzten Urlaub in der Hotel-Lobby darauf gesessen und den Zugang zum kostenlosen W-LAN genossen. Oder du warst neulich erst in der Bibliothek mit spannender Lektüre in den Chesterfield Polstern versunken. Womöglich sind dir die opulenten Chesterfield Möbel aber auch von deiner Lieblingsserie im TV bekannt, wo sie so mancher Anwaltskanzlei, dem Detektivbüro oder den herrschaftlichen Villen eine solide und ehrfürchtige Ausstrahlung verleihen. In nahezu allen Bereichen sind diese zeitlos eleganten Polstermöbel im altehrwürdigen englischen Stil anzutreffen. Wo sie ihren Platz gefunden haben, wissen sie, ihren Auftritt zu inszenieren.

Englisch ist modern

Sobald die Chesterfield Sofas in ihrem ursprünglichen Outfit daherkommen, flößen sie mit ihrem vornehm wirkenden Bezug anständig Respekt ein. Die Originale dieser Klassiker sind in echtes Leder gekleidet, welches mit höchster Qualität beeindruckt. Aber keine Sorge, auf den Polstern eines Chesterfield Sofas kannst du genauso bequem Platz nehmen, wie auf einer Wohnlandschaft oder in deinem Lieblingssessel. Lediglich die sehr gerade aufgerichtete Rückenlehne erinnert mit ihrer daraus resultierenden aufrechten Sitzposition an die feine englische Art, nach der man sich bestmöglich an die vorgegebenen Regeln hält und ja nicht aus der Rolle fällt. Diese Eigenart sei den Chesterfield Sofas auch zugestanden, schließlich stammen sie ja ursprünglich aus dem englischen Herzen des Vereinigten Königreiches. Ende des 18. Jahrhunderts soll der 4. Earl von Chesterfield das erste Möbelstück dieser Art in Auftrag gegeben haben und bis heute behaupten die Chesterfield Sofas souverän ihren festen Platz in der Wohnwelt. Das liegt unter anderem an der herausragenden Qualität dieser exquisiten Polstermöbel.

max winzer chesterfieldsofa

Ein klassisches Chesterfield Sofa von Max Winzer in braunem Glattleder

In meisterhafter Handwerkskunst gefertigt

Ursprünglich wurden die Chesterfield Sofas in handwerklicher Meisterkunst auf einem Buchenholzgestell gebettet und mit einem Bezug aus echtem Leder versehen. Mit dem urtypischen Verfahren, den Bezug sowie die Polsterung der Rücken- und Armlehnen mittels einzelner Knöpfe an ihrem Unterbau zu fixieren, erhalten diese ihre absolut eigene wie charakteristische Optik. Vier horizontal verlaufende Knopfreihen zeichnen mit den diagonal zueinander versetzten Knöpfen das markante Rautenmuster. Doch nicht nur das, diese Art der präzisen Verarbeitung hat auch einen äußerst positiven Effekt. Mit der punktgenauen Fixierung des Bezuges wird ein äußerst geringer Verschleiß gewährleistet. Der Echtlederbezug der Chesterfield Sofas ermöglicht eine absolut einmalige Optik, denn mit fortgeschrittener Nutzungsdauer werden die Chesterfield Sofas nicht einfach älter, sondern immer individueller. Das Leder wechselt sein Antlitz mit der Zeit durch eine sich verändernde Farbschattierung, welche in der Entwicklung seiner spezifischen Patina begründet ist. So behalten die Chesterfield Sofas zu jedem Zeitpunkt ihren besonderen Reiz. Ebenfalls typisch für die Chesterfield Sofas sind die losen Kissen, welche die einladende Sitzfläche bilden. Getragen werden diese rustikal anmutenden Polstermöbel von Buchenholzfüßen, welche in elegant abgeschrägter Gestalt oder sinnlich gerundeter Form auftreten. Sie sind naturfarben oder nussbaumfarbig gehalten und verleihen der Chesterfield Couch mit unterschiedlichen Höhen einen bezeichnenden Charme.

Klassische Tradition modern interpretiert

Die industrielle Weiterentwicklung unserer heutigen Zeit macht auch vor den Chesterfield Sofas nicht Halt. So präsentieren sie sich nun nicht mehr ausschließlich in einem Lederbezug, sondern tragen, je nach Wunsch, auch mal ein Kleid aus Flachgewebe, Mikrofaser oder Samtvelours in allen vorstellbaren Farbtönen. Gerade in einem hellen, flauschigen Bezug kommt das hochwertige Polstermöbel nicht mehr ganz so erhaben daher. Es bringt sich mit angenehm wohliger Ausstrahlung in deinem Wohnzimmer ein. Neben den für Chesterfield Sofas typischen Rundungen finden sich bei den modernen Polstermöbeln weitere, durchaus geradlinigere Handschriften im Design. Inzwischen findest du unter den Chesterfield Polstermöbeln neben den zwei- oder dreisitzigen einzelnen Sofas ebenso behagliche Wohnlandschaften in U- oder L-Form. Wenn du nicht allzu viel Platz hast, aber trotzdem von der markanten Chesterfield Optik schwer beeindruckt bist, kannst du dir auch deine Leseecke mit einem Ohrensessel im gleichen Stil einrichten. Noch mit einem Hocker im Chesterfield-Stil komplettiert, hast du hier auch gleich deine gemütliche Relaxzone. Hier kannst du entspannt die Füße hochlegen und deine freie Zeit zum Beispiel beim Schmökern oder mit deiner Lieblingsmusik im Ohr genießen.

chesterfield ohrensessel von max winzer

Ein gemütlicher Max Winzer Ohrensessel im Chesterfield-Look.

 

Chesterfield Sofas in unseren Marken

Derzeit findest du in unserem Online-Shop im Repertoire von Max Winzer® die angesagtesten Chesterfield Sofas, welche in mannigfaltigen Kombinationen und abwechslungsreichen Outfits daherkommen. Die Chesterfield Sofas von Max Winzer® zeigen sich dir in opulenten Rundungen, mit dezenten Schrägen oder einer zurückhaltend geraden Linienführung. Ebenso kannst du dir eine Sitzgruppe in der klassischen 3-2-1 Kombination mit Dreisitzer, Zweisitzer und Einzelsessel gestalten. Angepasst an deine Wünsche und räumlichen Bedingungen hast du die Möglichkeit, auch ein Einzelsofa mit einem Sessel zu einem behaglichen Ensemble zu arrangieren. Dabei bieten dir die Max Winzer® Chesterfield Polstermöbel mit einer vielseitigen Bezugsvielfalt ausreichend persönlichen Spielraum, deinen Wohnbereich klassisch rustikal oder angesagt modern zu gestalten.

Chesterfield-Look für jeden Wohnraum

Zu einem Spezialisten für besonders aufsehenerregende Polstermöbel hat sich das Unternehmen Bretz entwickelt, das immer wieder durch leuchtende Farben und außergewöhnliche Gestaltungsformen zu beeindrucken weiß. Ganz im Stil der Chesterfield Sofas findest du bei Bretz großzügige Wohnlandschaften wie auch raffiniert gestaltete Polstergarnituren. Sie beeindrucken auch auf der Sitzfläche mit der markanten Knopfheftung. Nutze die Gelegenheit, mit Bretz ein weiteres Zimmer vom Chesterfield-Stil zu erobern. Bretz bietet neben seinen bemerkenswerten Polstermöbeln ebenso traumhafte Polsterbetten, die mit einer Liegefläche und einem Kopfteil im Chesterfield-Look zu geruhsamen Stunden verführen. Auf flache Möbelgleiter gestellt oder von höheren Alufüßen in eleganter Form getragen, behaupten die Chesterfield Sofas und Betten von Bretz einen sicheren Standpunkt und werden zu einem langjährigen und treuen Begleiter. Egal, welchen Wohnbereich du dir mit Chesterfield Polstermöbeln einrichten möchtest, wo Chesterfield einzieht, ist die Behaglichkeit zu Hause. Dies beweist nicht zuletzt unsere Küchenbank Creso von K+W Polstermöbel. In der charakteristischen Chesterfieldsteppung gehalten, bietet sie als Dinnersofa in der Kombination mit einem großzügigen Esstisch und den passenden Stühlen einen geschmackvoll hergerichteten Essplatz. Hier lässt es sich nach beendeter Mahlzeit auch gern mal etwas länger sitzen.

Chesterfield Sofas für die Ewigkeit

Mit einem Chesterfield Polstermöbel hast du dich für einen durchaus treuen und dankbaren Mitbewohner entschieden. Die Chesterfield Sofas sind sozusagen was fürs Leben und können, einmal bei dir eingezogen, für sehr lange bleiben. Unter anderem dafür verantwortlich ist die markante Knopfheftung. Sie weiß ein Verrutschen des Bezugsstoffes auf der hochwertigen Polsterung nahezu perfekt zu verhindern. Doch auch eine unerlässliche Pflege der Chesterfield Polstermöbel trägt dazu bei, dass du lange Freude an ihnen haben wirst. Für die Grundreinigung genügt es, die Polstermöbel regelmäßig abzusaugen und dafür bestenfalls die Polsterdüse deines Staubsaugers zu nutzen. Regelmäßig in größeren Abständen sollten die Leder-Polster auch mit einem Lederpflegemittel gereinigt und gepflegt werden. Bei Stoffbezügen hilft auch mal eine trockene Bürste. Auf jeden Fall solltest du direkte Sonneneinstrahlung auf die Chesterfield Sofas vermeiden, damit sie nicht ausbleichen. Der Stellplatz deines Chesterfield Sofas sollte sich außerdem nicht direkt neben einer aktiv genutzten Heizquelle befinden, da die trockene Hitze, die von diesem ausgeht, dem Bezugsmaterial ebenfalls schadet. Weitere hilfreiche Tipps zu Pflege und Reinigung von Chesterfield Sofas findest du auch in unserem Möbelratgeber auf Online Möbel kaufen unter den Punkten Leder- beziehungsweise Stoffbezüge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.